Unser Wahlaufruf

Mehr Grün ins Schlangenbader Rathaus

 

Wir brauchen einen anderen Politikstil!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

sicher haben auch Sie schon gemerkt, dass in Schlangenbad etwas grundlegend falsch läuft.

Bei der anstehenden Kommunalwahl am 26. März 2006 haben Sie es nun selbst in der Hand zu entscheiden, auf welchem Weg es weitergehen soll.

 

Für eine optimale Lösung muss man diskutieren und manchmal auch streiten.

Im Vordergrund sollte jedoch immer das Wohl Schlangenbads als gemeinsames Anliegen stehen.

 

Streiten bedeutet aber auch, dass man bei der Verfolgung dieses Ziel den politischen ”Gegner” achtet. Man muss bereit sein, dem Andersdenkenden zuzuhören und sich seinen Argumenten zu stellen. Nicht der, der am lautesten schreit, hat Recht.

 

Wir GRÜNEN werden unsere Meinung weiterhin offen, ehrlich und kritisch einbringen, gerade auch wenn unliebsame Entscheidungen zu treffen sind. Aber wir werden uns vorrangig dafür einsetzten, dass bei aller Unterschiedlichkeit der gemeinsame Respekt im Vordergrund steht. In vielen schwierigen Situationen haben wir diese Kompetenz bereits unter Beweis gestellt.

 

Unser Weg sieht deshalb anders aus:

 

Kritisch fragen - offen diskutieren - ergebnisorientiert handeln

 

Hierfür stehen wir – die Grünen von Schlangenbad