Schlangenbad - die nachhaltige Kommune

Viele Menschen fällen ihre täglichen Entscheidungen schon entsprechend nachhaltiger Grundsätze. Doch wie ist es mit Unternehmen, Gebietskörperschaften, Gemeinden? Ein Vielfaches mehr an positivem Ergebnis kann dort nachhaltiges Handeln bringen. Unser Wirtschaften darf die Chancen der nachfolgenden Generationen nicht mindern. Daher müssen wir gemeindliche Aufgaben nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit umsetzen. Dies beinhaltet die Förderung des ökologischen Bauens oder Sanierens, den Insektenschutz, die Vermeidung bzw. ökologische Entsorgung von Müll, bezahlbare Angebote für emissionsarme Mobilität, Ausbau nachhaltiger Infrastruktur (z. B. Radwege), die Reduzierung von CO2 für ein besseres Klima (z. B. durch E-Mobilität im Gemeinde Fuhrpark), die Unterstützung der Bürger, die evt. eine Fotovoltaikanlage auf ihr Dach setzen würden u. v. m. Das sind alles Aufgaben für eine/n neue/n gemeindliche/n Umwelt- und Nachhaltigkeitsberater*in, der/die mit Herzblut daran arbeitet, die Gemeinde Schlangenbad nachhaltig weiter zu entwickeln. Wir haben nur eine Welt!

zurück

URL:https://gruene-schlangenbad.de/home/material/nachhaltige-kommune/